Psychotherapeutin

Heidemarie Raudaschl; Psychotherapeutin in Bad Aussee

bin ich geworden, weil mich der Themenkreis Gesundheit und Krankheit  - und was kann ich selbst zur Gesunderhaltung und Gesundung beitragen schon lange interessiert und begleitet.

 

Durch meinen Grundberuf Gesundheits- und Krankenschwester (DGKS) und diplomierte Säuglings- und Kinderkrankenschwester ist mir die körperliche Seite der Krankheiten gut bekannt.

 

Die Konzentrative Bewegungstherapie (KBT) begeistert mich, weil das Körperliche, Emotionale und Kognitive gleichberechtigt auf einer Ebene stehen. Dem Körper wird somit der - in meinen Augen - angemessene Platz in der Behandlung psychischer und psychosomatischer Leiden eingeräumt.

 

Ich bin Ehefrau und Mutter dreier erwachsener Kinder, geboren 1963.

 

Mein Zugang zur Behandlung von Menschen ist, mit Maria Montessoris Worten gesprochen: "Hilf mir es selbst zu tun".

 

 

Berufserfahrungen und Praktika:

Sonderkrankenanstalt-Rehabilitationszentrum der Pensionsvericherungsanstalt Bad Aussee

AMEOS-Klinikum Bad Aussee, für Psychosomatik und Psychotherapie

Simssee-Klinik, Psychosomatische Krankenhausbehandlung, in Bad Endorf

Tagesklinik Salzburg, Sonderauftrag für Psychosomatik

 

Weiterbildung:

Integratives Traumatraining bei Johannes B. Schmidt